Auszeichnung zur "gloabal action school"

Datum: 
Dienstag, 12. November 2019

„Mein Beitrag zum Weltklima“ „Was ist das Klima und wie sieht mein Beitrag zum Weltklima aus“ lautete die große Frage im Südwind-Workshop in der Volksschule Bisamberg. Im Fokus stand der globale Kontext des Klimas, der Treibhauseffekt sowie unser persönlicher Beitrag dazu. Bisamberg 10.10.2019 – Die Thematik des Klimawandels ist in aller Munde. Am 7.10. und 10.10.2019 hatten Kinder aus fünf Klassen der Volksschule Bisamberg und interessierte Eltern die Möglichkeit, an Workshops zu dem zuvor genannten Thema mit Südwind teilzunehmen. Die Kinder der dritten und vierten Klassen beschäftigten sich mit dem Klima, dessen Zustandekommen und dem Klimawandel. Der von Südwind NÖ entwickelte Workshop zeigte ihnen den Unterschied zwischen Wetter und Klima auf und nahm sie mit auf eine Reise auf der sie die Erde und deren Funktionsweise genauer kennenlernen konnten. Spielerisch fanden sie heraus, dass alles in einer Wechselwirkung miteinander steht und wir Menschen mit unserem Handeln dieses Gleichgewicht gerade aus den Fugen bringen. Um den Teilnehmenden den natürlichen und den anthropogenen Treibhauseffekt näher zu bringen, verwandelten sie sich selbst in Erde, Sonne, Sonnenstrahlen und Treibhausgase wie CO2, Methan, Ozon etc. und erlebten hautnah, was es bedeutet, wenn mehr Abgase in die Luft kommen und welche Konsequenzen daraus resultieren. Anhand des Treibhauszeltes, in welches die Kinder hineinklettern durften, konnten sie den Unterschied zwischen dem natürlichen und anthropogenen Treibhauseffekt spüren. Überrascht über den schnellen und spürbaren Temperaturunterschied im Zelt, wurde ihnen somit die Wichtigkeit der Emissionsreduktion bewusst. „Jeder einzelne Beitrag zur Reduktion der Treibhausgase zählt, wie zum Beispiel regional einzukaufen oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen“, erklärte Marlies Bauer von Südwind bei der Workshoppräsentation. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ergänzten dies mit ihren Ideen wie beispielsweise das Konsumverhalten zu reduzieren, sich mit dem eigenen Fleischkonsum auseinanderzusetzen oder auch den Regenwald und Natur in der eigenen Umgebung zu fördern und zu schützen. Klimaschutz betrifft uns alle. Was ist dein Beitrag? Die Zeit zu handeln ist jetzt! Die Workshops bilden einen Baustein des umfassenden Rahmenprogramms der Aktionstage Klimaschutz der Klimabündnis- und e5-Marktgemeinde Bisamberg. Die Lehrerinnen bildeten sich in einer Fortbildung mit Südwind fort und sind voller Tatendrang für Projektideen. Die Volksschule Bisamberg wurde von Südwind aufgrund ihres Engagements als „Global Action School“ ausgezeichnet und gehört damit zu einem nachhaltigen Schulnetzwerk, dem inzwischen rund 70 Schulen in Niederösterreich angehören. https://www.suedwind.at/global-action-schools/ Nähere Informationen: Südwind Niederösterreich Bahngasse 46, 2700 Wiener Neustadt Tel.: 02622/ 24 8 32 E-Mail: noe [at] suedwind.at http://www.suedwind.at/niederoesterreich