Wir backen einen Apfelstrudel

Datum: 
Montag, 17. Oktober 2016

Heute war es endlich soweit. Wir untersuchten unseren gekauften Apfel vom Markt. Jeder schnitt ihn in zwei Hälften. So konnten wir die Teile des Apfels gut erkennen. Ein kleines Stückchen durften wir davon essen, da die restlichen Äpfel für den Apfelstrudel gebraucht wurden. Sarahs Mama nahm sich Zeit und begann zu schnipseln. Uns zeigte die Frau Lehrerin die Zutaten für einen Strudel und wir alle durften am Zimt riechen. Mmmmm, lecker!

Das ganze Schulhaus duftete nach unserem Strudel. Nach einer halben Stunde verspeisten wir alle 4 Strudel ratzfatz. Danke!